oberer quai quai du haut  38
2503 biel    bienne

t + 41 79 510 16 44
    facebook

regula walther

schichten und schüttungen

regula walther zeigt ihre neusten arbeiten "schichten und schüttunge

copyright regula walther 2

n".

die bilder stellen eine weiterentwicklung der serie "layers & stripes" dar, an der die künstlerin in den letzten jahren gearbeitet hat.

die abstrakten malereien entstehen einerseits durch kontrollierte überlagerungen von schichten, welche spannungsvolle farb- und bildräume eröffnen. andererseits verschmilzt die gestische improvisation mit dem moment der entstehung, was zu einer kraftvollen und unmittelbaren bildwirkung führt.

regula walther arbeitet vorwiegend mit tusche, zusätzlich benutzt sie pigmente und acryl. der malprozess beginnt bereits mit der herstellung der leinwände und hat rituellen charakter. mit steinmehl und anderen komponenten stellt sie die grundierung her, was je nach auftrag den charakter der tuschelasuren beeinflusst.

für die schichtungen trägt sie lasur um lasur auf die leinwand auf, überdeckt stellen mit einer opaken farbe und setzt einen neuen akzent zum beispiel mit einem abklatschverfahren. sie überarbeitet die bilder so lange, bis tiefe und formale klarheit entstehen und der farbklang kraftvoll erscheint.

scheinbar unkontrolliert wirken die schüttungen. die künstlerin giesst die farbe einzeln auf die leinwand und nimmt einfluss auf deren verlauf. doch ganz kontrollieren lässt sich die flüssige farbe nicht. so entstehen formen und farben durch improvisation und im spiel mit dem zufall.

regula walther, geboren in solothurn, lebt und arbeitet in biel.

regula walther wird an der vernissage, der finissage und an folgenden tagen anwesend sein: 16 06 / 17 06 / 24 06 / 30 06 / 01 07

http://arteyalegria.ch/

https://westast.ch/wordpress/geschichten/